Musik auf iTunes hören

Wenn Sie auf einen Song in iTunes stoßen, der nicht auf einer geeigneten Lautstärke abgespielt wird, vielleicht viel zu laut abgespielt wird oder viel zu leise ist und nicht laut genug abgespielt wird, können Sie die Lautstärke eines bestimmten Songs in Ihrer iTunes Bibliothek individuell erhöhen. Ebenso können Sie, wenn ein Song zu laut spielt, die Lautstärke mit den gleichen Reglern verringern, die als einfach zu bedienender Schieberegler dargestellt werden. Sie können die iTunes Lautstärke anpassen und nach Ihrem Wunsch entsprechend nach oben oder unten regulieren. Diese liedbezogene Lautstärkeanpassung funktioniert in allen Versionen von iTunes auf Mac und Windows, und die Lautstärkeanpassung wird über iTunes-Einstellungen pro Lied vorgenommen. Dies ist eine wirklich einfache Einstellung, die Sie vornehmen können, hier ist, was Sie tun sollten:

So ändern Sie die Ausgangslautstärke eines Songs in iTunes

Was ist iTunes?

Dadurch ändert sich die Lautstärke eines bestimmten Songs in Itunes, Sie können einen Song mit diesem Lautstärkeregler leiser oder lauter machen. Dies ist nicht dasselbe wie die Einstellung der allgemeinen iTunes Lautstärke.

1. Öffnen Sie iTunes und navigieren Sie zu dem Song, für den Sie den Audiopegel einstellen möchten.
2. klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Songnamen und wählen Sie „Get Info“.
3. Klicken Sie auf die Registerkarte „Optionen“.
4.Schieben Sie den Schieberegler für die Lautstärkeeinstellung in die Richtung, die Sie ändern möchten:

  • Erhöhen Sie die Lautstärke eines Songs, indem Sie ihn ganz nach rechts verschieben.
  • Verringern Sie die Lautstärke eines Songs, indem Sie ihn ganz nach links verschieben.
  • Irgendwo dazwischen eignet sich gut für feinere Anpassungen an die
  • Lautstärke eines Songs, 0% ist die Standardwiedergabelautstärke für einen Song.

5. Klicken Sie auf OK, um die Änderung für diesen Song festzulegen.
Hier ist ein Beispiel für die Änderung des Audios eines Songs, um ihn etwas weicher abzuspielen: Wenn Sie ihn auf 100% einstellen, wird der Song nun mit der doppelten Lautstärke wiedergegeben, die er zuvor erreicht hat, und so weiter. Wenn Sie ihn auf -50% ändern, wird er halb so laut gespielt wie früher.

Wenn Sie den ganzen Weg nach rechts gehen, wird dieser spezielle Song viel lauter gespielt: Meiner Erfahrung nach verschlechtert dies die Qualität des Audios überhaupt nicht, obwohl es wirklich von der Bitrate und der gesamten Audioqualität der Songdatei abhängt, aber im Allgemeinen ist es eine ziemlich sichere Wahl.

Die Erhöhung der Song-Lautstärke auf dieser Basis pro Song ist eine gute Möglichkeit, die Art und Weise zu korrigieren, wie ein einzelner Song abgespielt wird, die oft mit einer Vielzahl von Lautstärken sehr unterschiedlich ist, je nachdem, was die Quelle der Audiodatei war. Ein weiterer Trick, den Benutzer auch verwenden können, ist, iTunes so einzustellen, dass es die Songlautstärke automatisch anpasst, und iTunes versucht, alle Musikdateien auf der gleichen Lautstärke abzuspielen, wobei es als eine Art Volumenausgleich fungiert.

Diese Tricks funktionieren unter Mac OS X und Windows in allen Versionen von iTunes.

Veröffentlicht am Kategorien iTunes